Zeitguthaben Kosmetik & Mehr
 
ANGELA STOCKHAUSEN
Friedrich-Siegert-Str. 5 | 56564 Neuwied
02631 - 4 82 36
Termine nach Vereinbarung
 
 
 

Aquafacial - Hautreinigung mit Hydradermabrasion

Das einzigartige Gerät für Gesichtsbehandlungen, mit dem ALLE Hautbilder und Hautstrukturen effektiv und erfolgreich behandelt werden können.


Neben der intensiven Tiefenreinigung durch das 3-Phasen-Aquapeeling, behandeln Sie die verschiedensten Hautbilder zusätzlich mit Radiofrequenz, Ionenlifting und Ultraschall.
  • In Phase 1 wird eine Lösung zugeführt, welche die Hornschicht aufweicht. Durch die abtragende oder auch schälende Wirkung werden nicht nur Verhornungen beseitigt, sondern auch kleine Narben können durch die Säure abflachen.

  • In Phase 2 wird eine Lösung zugeführt, um überschüssigen Talg zu entfernen. Durch den Vakuumeffekt werden die Talgablagerungen aus den Poren gelöst und die Haut wird optimal ausgereinigt und vorbereitet. Ohne Drücken und ohne Schmerzen. Aufgrund der entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften der Lösung ist das Aqua Facial zur Behandlung von Akne bestens geeignet.

  • In Phase 3 wird der Haut Feuchtigkeit zugeführt. Die Haut entspannt sich und ist optimal für diedarauffolgenden Behandlungen vorbereitet. Antioxidantien und Hyaluronsäure werden durch den Vortex-Fused-Tip in die Haut eingebracht. Die Hautkanäle sind nach dem Aqua Peeling geöffnet und frei von Talgablagerungen. Nun lassen sich hochwirksame Substanzen mit Hilfe der apparativen Kosmetikaufsätze wie Radiofrequenz, Ionen und Ultraschall sehr effektiv einschleusen und bis in die tieferen Hautschichten verteilen.
 
Diese non-invasive Behandlung basiert auf einer Technik, die zu einer natürlichen Regeneration der Haut führt. Wasser und wirkstoffreiche Flüssigkeiten werden auf die Haut geleitet und gleichzeitig durch ein Vakuum wieder eingezogen, sodass neben der Flüssigkeit ebenso die Unreinheiten entfernt werden. Es entsteht ein Peeling-Effekt. Abgestorbene Hautzellen werden auf sanfte Art abgetragen. Dadurch erhält die Haut einen Impuls zur schnelleren Selbstregeneration.
Einsetzbar bei:
  • Akne, unreiner Haut, Mitesser, Komedonen, Pusteln
  • Hyperpigmentierung, Pigmentflecken
  • Hyperkeratosen, Verhornungen
  • Narben
  • Rötungen
  • Müder, blasser, fahler, gestresster Haut
  • Feuchtigkeitsarmer Haut
  • Atrophischer Haut, Falten, erweiterte Poren
  • Sonnengeschädigter Haut
  • Sensibler Haut

Zum Abschluss der Behandlung wierden je nach Hautzustand noch Wirkstoffe per Radiofrequenz eingeschleust, alternativ Ultraschall oder Lifting.

Radiofrequenz

Radiofrequenzen können den Folgen des natürlichen Alterungsprozesses schmerzfrei und ohne Nebenwirkungen entgegenwirken. Neben straffenden Eigenschaften kann durch die Radiofrequenz Behandlung gleichzeitig die Neubildung von Collagenfasern durch die Stimulation der Fibroblasten angeregt werden. Eine Behandlung mit Radiofrequenzen setzt an den Faser- und Strukturproteinen in den Hautschichten an, die für die Dicke und Straffheit der Haut verantwortlich sind.

Kollagen Neubildung durch Radiofrequenzstrahlung

Die Auflösung der bestehenden Molekülverbindungen bewirkt eine stöchiometrische Neuordnung. Wird das Kollagen denaturiert, dann werden seine Moleküle dicker und kürzer. Die Haut wird nachweislich dichter und fester. Gleichzeitig werden die Fibroblasten, die Bildungszellen des fasrigen Bindegewebes, über die Wärmeeinwirkung dazu angeregt, neues Kollagen zu produzieren, denn die Wärme führt zu einem Anstieg der Proteinsynthese, und damit das Gewebe zu erneuern.

Anwendung 99,00 oder Kur Anwendung - 6 Anwendungen und 5 zahlen

Anwendungsvideo bei YouTube

Biodroga Logo
Annemarie Boerling Logo
pre
Sanssoucis
Jane Iredale
Copyright © Zeitguthaben Kosmetik Angela Stockhausen  

Copyright © Zeitguthaben Kosmetik Angela Stockhausen  

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.